VME Energieverlag

Das zum März 2006 neu aufgelegte Jahrbuch "Energieeffizienz in Gebäuden" vermittelt künftig jährlich den aktuellen Wissens- und Diskussionsstand in einem Themenfeld mit höchster wohnungswirtschaftlicher Bedeutung.

Der Sammelband – für den namhafte Autoren gewonnen wurden – vermittelt einen umfassenden Überblick über politische, rechtliche, technische und konzeptionelle Entwicklungen im Bereich Energieeffizienz in Gebäuden.

Die Reihe "Energieeffizienz in Gebäuden" startet umfassend und dabei tiefgehend: Neben politischen Konzepten des Verkehrsbundesministers Wolfgang Tiefensee und der Senatorin für Stadtentwicklung Ingeborg Junge-Reyer sind in der ersten Auflage des Jahrbuchs noch viele weitere engagierte und dabei kritische Stimmen zu vernehmen, die Kontroversen und Zwänge um die Energieeffizenz im Gebäudebereich aufzeigen, aber auch zahlreiche Chancen und Förderungsmöglichkeiten.

 

Aus dem Inhalt:

  • Politikkonzepte für Energieeffizienz
  • Positionen und Kontroversen
  • Zwänge, Chancen, Förderung – Rahmenbedingungen für Energieeffizienz
  • Der Energiepass: Für mehr Energieeffizienz und Beschäftigung

Mit Beiträgen u.a. von:

  • Wolfgang Tiefensee, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
  • Ingeborg Junge-Reyer, Senatorin für Stadtentwicklung, Berlin
  • Lutz Freitag, GdW Bundesverband Deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
  • Frank-Georg Rips, Deutscher Mieterbund
  • Ingrid Matthäus-Maier, KfW Bankengruppe
  • Stephan Kohler, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
  • Ludwig Burkardt, BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V.
  • Prof. Dr. Schellnhuber, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) e.V.

Herausgeber: Jürgen Pöschk

Erschienen: März 2006

Umfang: 450 Seiten

ISBN: 3-936062-02-1

Preis: 29,50 EUR (inkl. 7% MWSt)

Downloads

Cover in Druckqualität